Lebensgemeinschaft Arnleithen 3 - Arnleithen - 91278 Pottenstein

 

Startseite


Impressionen

Unsere Angebote


Die Menschen

Der Hof

Die Gemeinschaft

  1996 ...

  bis heute

Unsere Freunde


Gästebuch

Gemeinschaft und Freundschaft sind wesentliche Aspekte unseres Lebens!

Wir sind froh, viele Freunde zu haben, die unsere Idee mit tragen und uns unterstützen!


Unsere Gemeinschaft ist eingebettet in die Gemeinschaft am Samainhof ...

Samain war das wichtigste Fest im Jahreslauf unserer Vorfahren, der Kelten. In der Nacht vom 31.Oktober zum 1. November trafen sie sich in dem Versuch in symbolischen Handlungen die Gegensätze zu vereinen, die verschiedenen Elemente zu versöhnen, das Gleichgewicht in der Welt zu erkennen. Die Samainnacht schaffte Raum für ihre Sehnsucht nach Heil-Sein, um dann wieder auseinander zu gehen, ausgesöhnt mit unserer Erbärmlichkeit, demütig, humorvoll, milde, menschlich, bescheiden, in dem Wissen, dass der Traum vom Eins-Sein immer wieder in die Einseitigkeit stürzen muss. Samain beschreibt eine innere Haltung, uns mit allen Aspekten des menschlichen Seins anzufreunden und auszusöhnen. Diese Sichtweise eines Naturvolkes ist beeindruckend und wurde zur Grundhaltung der Samainhofgemeinschaft, die sich in ihrem Namen und ihrem Symbol ausdrückt – Wir kommen in Freundschaft.

Der Gemeinschaftsgedanke, die gegenseitige Hilfe in allen Lebenslagen, dass Anteil nehmen an dem Wohlergehen der anderen Gruppenteilnehmer, die Freundschaftspflege sind wesentliche Schwerpunkte der Samainarbeit. Unsere Seele kann nur dann heilen, wenn der Mensch wieder aus der Vereinzelung herausgeholt wird und Werte von Miteinander, Mitgefühl und gegenseitiger Hilfe zu schätzen lernt. Ein weiterer wesentlicher Aspekt der Samainarbeit zu persönlichem Wachstum ist die Verbindung zur Natur. Die Islandpferde mit ihrer Ursprünglichkeit und Geländessicherheit sind dabei ideale Begleiter, um wieder mehr Kontakt zur Erde und den Tieren zu haben.

>> Mehr lesen ....


Sehr verbunden sind wir auch mit dem Reiterhof Schönerting bei Vilshofen an der Vils/Donau ...

Die stimmungsvollen Auen der Vils umschließen das Örtchen Schönerting, das sich ca. 5 km von Vilshofen entfernt im Landkreis Passau befindet.

Hier lebe ich, Karin Azhar, mit meinen Isländern. Meine langjährige Erfahrung als Reitlehrerin und meine besondere Liebe zu den Pferden und zur Natur haben hier einen idyllischen Reiterhof entstehen lassen. In der leichten Reitweise ausgebildet, leben meine Pferde artgerecht in einer offenen Stallgemeinschaft. Durch ihr freundliches und gutmütiges Wesen sind die Isländer nicht nur für Erwachsene die idealen Reitpartner - gerade auch Kinder finden zu ihnen schnell Vertrauen.

...

Als weiteren Schwerpunkt meiner Arbeit biete ich Körperarbeit für Pferde an. Aber auch die Körperarbeit für Menschen am Pferd gehört seit einigen Jahren zum festen und wichtigen Programm meiner Arbeit. Hierbei sind die Pferde als Brücke zu verstehen, verdeckte Gefühle ans Tageslicht zu bringen, den Zugang zu sich selbst wieder herzustellen, festgefahrene Bewegungsmuster oder Verhaltensweisen aufzudecken. Mein Augenmerk liegt dabei auch auf körperlich oder geistig eingeschränkten Kindern und Erwachsenen.

>> Mehr lesen ....

Impressum und Kontakt © Lebensgemeinschaft Arnleithen 3

Arnleithen Lebensgemeinschaft Islandpferde Pottenstein Bauernhof

Arnleithen Lebensgemeinschaft Islandpferde Pottenstein Bauernhof

Arnleithen Lebensgemeinschaft Islandpferde Pottenstein Bauernhof